Slide 1
Slide 1
Slide 1
Slide 1
previous arrow
next arrow

Über uns

Omas neueste Lieblingsrezepte

,

Oma Idas Eiersalat mit Kartoffeln

  • 0 / 10

Omas Lieblings-Eiersalat – so hat ihn schon Oma Ida vor über 100 Jahren

Dekorativ anrichten
,,

Omas Mutzenmandeln

  • 0 / 10

Gabriele – Kuli Hood Genussbotschafterin – hat von ihrer Oma, gebürtige Bonnerin (geboren

,,

Omas Lieblingsmarmelade

  • 0 / 10

Valeria – Kuli Hood Genussbotschafterin – hat uns das überlieferte Geheimrezept „Erdbeermarmelade“ ihrer

Neueste Videos: Omas gerettete Lieblingsrezepte

Vergessene Rezepte aus Omas Zeiten:

Mit Omas Lieblingsrezepten gegen Altersarmut:

Ein Leben lang gearbeitet und dennoch reicht die Rente nur zum Nötigsten! 

Wir von Kuli Hood kämpfen mit kulinarischen Schwertern gegen erhöhte Altersarmut und Vereinsamung.

Besonders Frauen im Alter sind betroffen, aber auch einige Männer. „Da habe ich mein Leben lang gearbeitet, die Kinder großgezogen und dann so was!“ Es gibt viele Gründe für Altersarmut und Einsamkeit im Alter, Kuli Hood hilft. Gemeinsam mit Omas geretteten Lieblingsrezepten gegen die Vereinsamung. 

Social Business… Essen verbindet 

Kuli Hood  verfolgt das Ziel  über Genuss etwas Positives zur Gesellschaft beizusteuern. Als Teil unserer Gemeinschaft kommen unsere „GenussbotschafterInnen“ aus ihren Wohnungen heraus in eine soziale Struktur, Sie knüpfen Kontakte, erfahren Wertschätzung, geben ihr Wissen weiter und haben darüber hinaus, bei Bedarf die Rente aufzustocken. 

Die Vorteile des Engagements im Alter sind so vielfältig, wie unsere engagierten SeniorInnen selbst: aktive Teilhabe, Dialog zwischen den Generationen, gemeinsam statt einsam, sinnstiftende Tätigkeiten, die Leidenschaft  Hobby als Rentner zum Beruf machen – durch Ehrenamt plus Aufwandsentschädigung die Rente aufbessern. 

Ehrenamt oder Zuverdienst zur Rente?

Bei uns ist beides möglich. Unser Herzenswunsch ist es: das mehr und mehr SeniorInnen bei Kuli Hood mitmachen. Und sich neben der Rente etwas dazuverdienen können. Auf Wunsch erhalten unsere „Omas“ und „GenussbotschafterInnen“ eine Aufwandsentschädigung. Zuverdienst statt Altersarmut!  Dafür kämpfen wir mit kulinarischen Schwertern! Die Hinzuverdienstgrenze wurde in 2021 nochmals erhöht?